Wie man sicherer im Web unterwegs sein kann

Ein wichtiger Hinweis vorab: Absolute Sicherheit gibt es nicht. Alle nachfolgenden Hinweise können die individuelle Verfolgbarkeit senken, aber nicht auf null bringen.
Mit http://prism-break.org/ hat die Netzgemeinde eine Handreichung im Web erstellt, die aufzeigt, wie sich die individuelle Sicherheit im Web erhöhen lässt.
Die Seite geht auf alle Aspekte des Netzlebens ein: Browserwahl, Plugins, Email, Soziale Netzwerke, Betriebssysteme uvm.
Wer sich bereits viele Jahre aufmerksam durchs Netz bewegt, wird feststellen, dass einem vieles auf der Seite bekannt vorkommt. Ich rate dennoch dazu, jeden einzelnen Eintrag aufmerksam zu lesen, denn oftmals hat man sich eine vorschnelle Meinung von einem Programm gebildet, die sich ggf unter dem Lichte der Enthüllungen von Edward Snowden überdenken lassen.
(Foto: URBAN ARTefakte / Steffi Reichert cc-by-nc-nd)

Flattr

Ich hab ab heute Zugang zu Flattr.

Mit diesem Online-tool kann man einen fixen Betrag pro Monat auf beliebig viele „Things“, die man mag, aufteilen.

Mindestmenge sind 2€ und außerdem sollte man Paypal oder ne Kreditkarte zum Aufladen des Guthabens besitzen.

Hat man also 2€ eingestellt und klickt bei 4 Seiten auf den eingebundenen Button, bekommt jeder der 4 Leute 50 Cent am Ende des Monats.

 

auf https://flattr.com/register/beta kann man seine email-adresse hinterlegen und bekommt nach kurzer Zeit nen Invitecode.

den gibt man auf https://flattr.com/register zusammen mit den restlichen Daten ein.

 

dann geht’s ganz schnell:

1. Guthaben aufladen

2. Profildaten eingeben

3. ein „Thing“ anklicken

4. ein eigenes „Thing“ übermitteln

 

mein Flattr

Zufälle gibt's

1. Öffne deinen Musicplayer
[iTunes, Winamp, Media Player, iPod etc.]
2. Stelle ihn auf Shuffle/ Random
3. Drücke „Play“
4. Schreibe für jede Antwort den Songtitel, der gerade gespielt wird, auf:
5. Drücke für jede neue Frage den „next“ Button.
6. Lüge nicht und tue so als ob du cool wärst… Tipp’s einfach ein!
Track 01 – Vorspann:
Pretty Cure OST – Akarui Toukou Fuukei
Track 02 – Aufwachen:
Magic Knight Rayearth OST – All You Need is Love
Track 03 – Verlieben:
Chikuzen Sato -haru ni nare
Track 04 – Das erste mal:
Die Ärzte – Die Nacht (YMCÄ live version)
Track 05 – Kampflied:
Die Toren Hosen – Babylon’s Burning
Track 06 – Schluss machen:
Ken Hirai – Aoi Tori
Track 07 – Leben:
Queen – I’m going slightly mad
Track 08 – Todesszene:
Morning Musume – Dekkai Uchuu ni ai ga aru
Track 09 – Beerdigungslied:
Excrementory Grindfuckers – instrumental (ein harmloses 5-Sekundenstück)

Ubuntu Release Party

ubuntu berlin feiert das siebte ubuntu release ubuntu 7.10 Code Name Gutsy Gibbon. Kommt und feiert mit in der c-base in der Rungestraße 20 in Berlin am 26.10.2007 ab 19:00. Wir freuen uns über jeden der dazu stößt.
Der offizielle release termin ist:der 18.10.2007


(die party findet also etwas später statt)

Fragen und Antworten

1.) Greife das Buch, welches Dir am nächsten ist, schlage Seite 18 auf und zitiere Zeile 3 und 4.
[…]Joga …….162
Zahnärzte….. 162[…]
Doof wenn im lokalen Telefonverzeichnis des Bezirks des Inhaltsverzeichnis da noch ist ^^
2.) Strecke Deinen linken Arm so weit wie möglich aus. Was hältst du in der Hand?
vorn: tech tree eines Browsergames
links: PC
hinten: Regalbretter die gestapelt für den Umzug bereit liegen
3.) Was hast Du als letztes im Fernsehen gesehen?
bewusst: Pom Poko auf SRTL
beiläufig: den Krimi den meine Mutter sah als ich heim kam.
4.) Mit Ausnahme des Computers, was kannst du gerade hören?
Vögel, und ein vorbeifahrendes Auto
5.) Wann hast Du den letzten Schritt nach draußen getan?
Gestern, als ich beim Piraten-Treff war.
6.) Was hast Du gerade getan, bevor Du diesen Fragebogen begonnen hast?
Wege von und zu meiner neuen Wohnung rausgesucht
7.) Was hast Du gerade an?
Socken, Boxershorts, schwarze Jogginghose, weißes Tshirt
8.) Hast Du letzte Nacht geträumt?
ja, kann mich aber nicht erinnern an was
9.) Wann hast Du zum letzten Mal gelacht?
vor 10 minuten als ich das hier gesehn hab: http://www.myvideo.de/watch/891750
10.) Was befindet sich an den Wänden des Raumes, in dem Du Dich gerade befindest?
Poster von Sakura (Tsubasa Chronicle),Poster des Flying Spaghetti Monsters, BVG-Netzpläne
11.) Hast Du kürzlich etwas Sonderbares gesehen?
diverse Bilder auf 4chan.org
13.) Was war der letzte Film den Du gesehen hast?
Kino: Simpsons
DVD: Final destination
Fernsehn: Pom Poko
14.) Was würdest Du kaufen, wenn Du plötzlich Multimillionär wärst?
PC-Kram, eigene Wohnung, Manga, etwas spenden
15.) Sag mir etwas über Dich, was ich noch nicht wusste.
Ich bin kein guter Tänzer
16.) Wenn Du eine Sache auf der Welt ändern könntest, was wäre das?
Weniger Überwachungsstaat und weniger Terror-Panikmache
17.) Tanzt Du gerne?
eher nicht
18.) George Bush!
Ein Übel das weg muss, obwohl das wahrscheinlich aber nicht die Lösung des Problems ist.
19.) Stell Dir vor, Dein erstes Kind wäre ein Mädchen. Wie würdest Du es nennen?
*grübel* des kann ich so spontan noch nicht sagen. des will gut überlegt sein, und ich wollte nicht 3 stunden am fragebogen sitzen ^^
20.) Und einen Jungen?
*grübel* des kann ich so spontan noch nicht sagen. des will gut überlegt sein, und ich wollte nicht 3 stunden am fragebogen sitzen ^^
21.) Würdest Du es in Erwägung ziehen, auszuwandern?
Wahrscheinlich sobald sich mir finanziell die Möglichkeit bietet, und des andere Land kein Schlimmerer Überwachungsstaat als Deutschland ist.
22.) Was würdest Du Gott sagen, wenn Du das Himmelstor erreichst?
Bin daha, wer nohoch?
23.) Drei Leute, die das hier auch beantworten sollten.
jeder der mag

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen