Adblocker Hilfsprogramm trackt user und verteilt ggf Werbung

ich glaub mein schwein pfeift, da schau ich mir mal im ublock die Sachen an, die eine Test-Installation von WordPress so läd.
anfangs nichts ungewöhnliches:
Sachen von meiner Domain
Fonts über https von google
doch dann fing ich an zu zweifeln, dass es mit rechten Dingen zu geht.
Im Chrome mit ublock wurden andere Sachen geladen als im Firefox mit ublock.
Zusatzlich im Chrome erfolgten zig Aufrufe nach trendtext.eu mit Scripten, die Tracking und Analytics machen sowie potenziell Werbung in die Seite injizieren könnten.
Das selektive Deaktivieren meiner Addons in Chrome brachte mich auf die richtige Spur.
das betreffende Chrome-Addon ist Hide my Adblocker
Seid vorsichtig was für addons ihr so in euren Browser hinzufügt. Es gibt mehr als genug schwarze Schafe da draußen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen