Google verschlüsselt jetzt also…

In den letzten Tagen war in den Nachrichten zu lesen dass Google jetzt eure Mails (bei Gmail) verschlüsselt. Das ist technisch zwar korrekt aber hier wird häufig der Eindruck erweckt, dass die NSA, böswillige Cracker, oder sonst wer jetzt nicht mehr eure Emails mitlesen könnten.
Das ist falsch. Was Google lediglich tut, ist was schon längst Standard sein sollte. Beim Einloggen über die Web-Oberfläche wird lediglich ab jetzt standardmäßig eine verschlüsselte Verbindung aufgebaut, damit die unverschlüsselt auf dem Google-Server gespeicherten Email-Daten transportiert werden können.
Von daher ist es weiterhin möglich und denkbar, dass sich jemand einen Richterbeschluss beschafft, oder unrechtmäßigen Zugang zu den Google-Servern erlangt, und dadurch eure Email-Daten ausliest. Weiterhin scannt Google ja bekanntermaßen alle Emails auf Schlüsselwörter, um Werbung einzublenden.
Wer also seine Kommunikation besser absichern will, sollte sich mal GPG anschauen. Hier wird der Nachrichteninhalt chiffriert, so dass nur der rechtmäßige Empfänger den Klartext lesen kann.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen