Altes Blog (animexx.de) #41 – Wettbewerb

Wie würdet ihr euch fühlen, wenn ihr ein Kunstwerk fotografiert, des bild ins Internet hochladet, und ein paar Tage später habt ihr Post von der Verwertungsgesellschaft Kunst/Bild, ihr möget das Bild nicht mehr ausstellen, oder Lizenzgebühren zahlen. Auch wenn ihr keine kommerzielle Homepage betreibt.
So geschehn ist dies Petra Tursky-Hartmann, die das Kunstwerk „Der Bevölkerung“ im Innenhof des Reichstages fotografierte und auf ihrer Seite ausstellte.
Das Kunstwerk ist für jeden Besucher des Reichstages einzusehen, wenn man auf der Dachterasse spazieren geht. Es gibt sogar eine Plakette, die kurz erzählt was das für ein Kunstwerk ist. Leider fehlt der Hinweis, dass angefertigte bilder nicht der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden dürfen. Und dies ist nicht etwa Schuld des Bundestages, nein, der hat versäumt, sich die Rechte für Internetpublikationen zu sichern, und so kann der Künster Hans Haacke bestimmen wie hier die Verwertungsrechte sind. Er hat sich dazu entschlossen, für die Ausstellung im Internet Geld einzufordern. Er, der für die erstellung dieses Kunstwerkes 200.000 Euroa aus Steuermitteln erhalten hat.
Daher gibt es nun einen Kunstwettbewerb der Piratenpartei
http://www.der-bevoelkerung.info/blog/
Hier seid Ihr dazu aufgerufen, das Kunstwerk neu zu interpretieren, zu karikieren oder es irgendwie als Vorlage zur Schaffung neuer Kunst zur verwenden. Die Kunstwerke (sofern in digitaler Form) oder Fotos davon könnt ihr auf oben genannter Seite einschicken. Irgendwann wird dann der Sieger des Wettbewerbs bekanntgegeben.
Jegliche Rechte an den eingesandten Kunstwerken bleiben selbstverständlich bei ihren Urhebern.
Frohes kreativ-sein wünscht,
der Pirat Amon

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen